Virale Werbung: 5 unterschiedlichste Beispiele für kreatives Guerilla-Marketing

Guerilla-Marketing steht für eine möglichst innovative und überraschende Form der Werbung. Spätestens durch die Möglichkeiten der digitalen Verbreitungswege wie YouTube, Instagram & Co. erfreut sich das Guerilla-Marketing einer immer größeren Beliebtheit, da die unterhaltsamen Kampagnen nicht mehr nur für die lokalen Zuschauer einen Werbeeffekt bieten, sondern auch (oder hauptsächlich) für die Internetzuschauer. Kaum eine andere Form der Werbung ist demnach prädestinierter, wenn es um viralen Werbeerfolg gehen soll. Wie das Ganze in der Praxis aussehen kann, erfahren Sie in diesem Beitrag.

“Virale Werbung: 5 unterschiedlichste Beispiele für kreatives Guerilla-Marketing” weiterlesen

Prüfschema zur Veröffentlichung von Personen-Bildern: Persönlichkeitsrecht vs. Pressefreiheit

Sowohl Werbetreibende als auch Verantwortliche für die Öffentlichkeitsarbeit stehen oftmals vor der Frage, welche Bilder sie für ihre Werbung beziehungsweise Pressearbeit überhaupt einsetzen dürfen. Dieser Artikel bietet daher ein einfaches Schema, um abgebildete Personen auf Fotos im Rahmen des Kunsturhebergesetzes zu prüfen. Dieses Gesetz soll sicherstellen, dass jeder darüber entscheiden darf, welche Bilder von seiner Person im Umlauf sind. Es ist also ratsam, bei der Wahl von zu veröffentlichenden Bildern sorgfältig vorzugehen, um juristischen Schwierigkeiten aus dem Weg zu gehen.

“Prüfschema zur Veröffentlichung von Personen-Bildern: Persönlichkeitsrecht vs. Pressefreiheit” weiterlesen

Content-Management-System oder statische Website?

Falls Sie im Internet mit einer Website präsent sein möchten,  haben Sie verschiedene technische Möglichkeiten der Erstellung mit unterschiedlichen Folgen. In der Regel lauten Ihre Möglichkeiten entweder Content-Management-System (kurz CMS) oder alternativ statisch programmierte Website. Beide haben gravierende Vor- und Nachteile, weswegen nicht immer das hochgelobte und mittlerweile sehr verbreitete Content-Management-System die beste Wahl ist. Vor allem Ihre verfügbaren Ressourcen sowie die beabsichtigten Funktionen des Webauftritts geben vor, welche Art der Umsetzung für den jeweiligen Fall geeignet ist. Damit Sie die für Ihr Projekt passende Methode finden, habe ich die wichtigsten Auswahlkriterien zusammengestellt. Diese gelten für die gängigsten Content-Management-Systeme wie WordPress, Joomla, TYPO3 und Drupal.

“Content-Management-System oder statische Website?” weiterlesen

Die neue Website der Uni Mannheim

Website-Relaunches sind nicht nur ein beliebtes Mittel, wenn es darum geht, sich modern und zeitgemäß den aktuellen Designtrends anzupassen. Auch bei umfangreichen funktionalen Updates lohnt sich ein Redesign, um die neuen Funktionen sinnvoll in die Gestaltung  einzubetten, anstatt sie mühevoll, wie einen Flickenteppich, in das bisherige Layout einzubinden. Nun präsentiert sich auch die Universität Mannheim mit einem neuen Webauftritt und neuen Funktionen. Ob der Wechsel gelungen ist, erfahren Sie im folgenden Beitrag.

“Die neue Website der Uni Mannheim” weiterlesen